coming soon

Seit Oktober engagiere ich mich für das Bündnis Grundeinkommen, um das bedingungslose Grundeinkommen (bGE) wählbar zu machen. Das Thema begleitet mich seit circa zehn Jahren, außerhalb von Gesprächen mit Freunden und Familie habe ich mich vorher aber nicht für das Thema eingesetzt. Und die Grundeinkommens-Community war mir größtenteils unbekannt.

In den letzten Monaten habe ich viele Menschen, die sich für das bedingungslose Grundeinkommen einsetzen, kennengelernt und ich bin von der Vielfalt in der bGE-Szene tief beeindruckt. Das Engagement der Menschen großartig und vielfältig und ihre fesselnden Geschichten sind es wert, erzählt zu werden.

Als langjähriger Podcast-Hörer war mein erster Impuls Podcaster für das Thema bGE zu begeistern und Gespräche zu vermitteln. Das war wenig erfolgreich, aber immerhin habe ich das Thema durch einem Gastauftritt in meinem Lieblingsformat “WRINT” im Rahmen des 33C3 (Chaos Communication Congress) einbringen können (ab Minute 21:30)

Durch den täglichen Kontakt mit Menschen, die unheimlich engagiert sind und etwas zu erzählen haben, blieb der Gedanke diese Geschichten zu erzählen immer präsent, wenngleich auch ohne konkrete Umsetzungsidee. Die Idee zu bedingungslos-beflügelt kam dann eines Abends sehr plötzlich durch die Erinnerung an ein Design, welches mich sehr angesprochen hat, aber für die vorgesehene Verwendung nicht zu Einsatz kam. Ein Anruf und Uschi Bauer war nicht nur mit dem Design dabei, sondern sie möchte sich an unserem Format aktiv beteiligen und plant spannende Beiträge. Wir beide spannen die Idee dann weiter und entwickelten ein Leitbild für bedingungslos-beflügelt: Wir wollen mit unserer Plattform ein Haus bauen, in das viele Mieter mit ihren Ideen einziehen können. Das große Thema dabei ist das bedingungslose Grundeinkommen und wie es die Menschen bewegt.

Und auch hier rannten wir offene Türen ein. Die Titelmelodie für den Podcast war nur eine Facebook-Nachricht weit entfernt:

(“Funny Games” von Malte KanthackDREI TAGE WACH ///)

Mit Christoph Haffner vom Hafenradio fand ich einen kompetenten Podcast-Paten, mit dem ich schon bald die Nullnummer aufnehmen werde. Er gibt mir Starthilfe bei der Einrichtung des Podcast und sorgt dafür, dass bei euch am Ende eine gute Qualität ankommt.

Und auch einen Blog haben wir bereits an Bord. Baukje Dobberstein wird mit ihrem Blog bei uns einziehen und mit ihren großartigen Texten bedingungslos-beflügelt bereichern. Die ersten Texte sind bereits eingetroffen und ich freue mich schon sehr auf die ersten Veröffentlichungen.

Weitere Beiträge sind in Planung, es ist aber noch zu früh an dieser Stelle davon zu berichten. Es lohnt sich aber immer mal wieder vorbeizuschauen, so viel kann ich mit guten Gewissen versprechen.

Freue mich auf das Projekt, auf die Interaktion mit euch und auch auf die vielen spannenden Geschichten, die erzählt werden wollen.

 

bedingungslos-beflügelt podcast:

Thomas Rackow

bedingungslos-beflügelt podcast, BGE - Botschafter

bedingungslos-beflügelt blog:

coming soon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.